Jetzt kostenlos den 300-seitigen Spielzeug-Katalog vorbestellen und gewinnen

Beyblade

Beyblade

Schicke Deinen Beyblade Burst Kampfkreisel in die Arena und trete gegen Deine Freunde und Freundinnen an. Wähle Deine Beyblade Kreisel-Kombination mit Bedacht. Finde hier Dein passendes Equipment. Hast Du den Dreh raus?

Beyblade

Sortieren
Bestseller
Artboard 3

38 Produkte gefunden

Beyblade ist großartiges Action Spielzeug. Hier sind ein paar Beyblade Burst Tipps für Dich.

Welches Zubehör brauchst Du für ein Beyblade Battle?

Du brauchst erstens einen Bey, das ist der Battle-Kreisel. Hiervon gibt es verschiedene Modelle. Das Coole ist, dass sie sich untereinander kombinieren lassen, denn der Kreisel besteht aus drei Elementen.
So kannst Du Dir Deinen Lieblings Bey für die Beyblade Arena zusammenstellen. 
Damit wären wir schon bei der zweiten Zutat für ein gutes Beyblade Burst Battle: der Beyblade Arena.
Genauso wie bei den Beyblade Burst Kreiseln, gibt es auch bei den Beyblade Arenen unterschiedliche Modelle, die unterschiedliche Möglichkeiten bieten. Welche Arena passt zu Dir?

Was macht Beyblade Burst so besonders?

Der Beyblade Burst Kreisel hat die Eigenschaft explosionsartig auseinander zu bersten, wenn er auf einen überlegenen Gegner trifft. Wow, was für eine Action! Also schnell wieder zusammensetzen oder modifizieren und auf ins neue Beyblade Battle.

Wer gewinnt ein Beyblade Battle?

Zwei treten gegeneinander an. Der Kreisel, der zuletzt im Spiel bleibt, gewinnt.

Aus welchen Komponenten besteht ein Beyblade Burst Kreisel?

Das Kreiselsystem von Beyblade Burst besteht aus drei Elementen. Von unten nach oben: Die Spitze, die Scheibe und die Ebene.
Die Spitze ist entscheidend für das Bewegungsmuster. Je nach Spitze steht der Beyblade Kreisel eher auf der Stelle oder wirbelt in der Arena umher.
In der Mitte befindet sich die Scheibe, die für die Gravitation und das Gewicht des Kreisels ausschlaggebend ist. Die Scheibe beeinflusst die Reaktion des Kreisels im Battle.
Oben auf liegt die Ebene, die das Verhalten bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Kreisel steuert.
Das heißt, Du kannst Deinen Beyblade Burst Kreisel ganz nach Deinem Geschmack tunen. Wenn Du mehrere Beyblade Burst Kreisel sammelst, hast du einen großen Fundus an Material für Dein nächstes Battle. Vielleicht hilft Dir die Antwort auf die nächste Frage dabei, Deinen Bey optimal zusammen zu setzen.

Welche Beyblade Burst Kreisel Typen gibt es? Man unterscheidet vier Typen.

1. Der Dynamische: Angriffs-Typ
Diese Beyblade Burst Kreisel bewegen sich sehr schnell und entwickeln so eine entsprechend hohe Kraft, um andere Kreisel angreifen zu können.
2. Der Dauerläufer: Ausdauer-Typ
Beyblade Burst Kreisel dieses Typs sind sehr ausgewogen und haben eine möglichst gleichbleibende Drehbewegung, solange sie nicht berührt werden. Sie halten sehr lange durch, manchmal länger als Kreisel, die für die Abwehr konzipiert sind.
3. Der Stoische: Abwehr-Typ
Diese Kreisel halten trotz Attacken ihre stabile Position und wehren Angriffe ab.
4. Der Ausgewogene: Balance-Typ
Der Balance Kreisel vereint das beste vom Angriffs-, Ausdauer- und Abwehr-Typ. Meistens werden sie aus einer Kombination aus allen drei Kreiseln erstellt.
Welcher Typ passt zu Deinem nächsten Beyblade Battle? Behalte dabei die Wahl Deiner Gegner genau im Auge. Auch welche Beyblade Arena für das Battle gewählt wird, ist für die Auswahl und Zusammensetzung Deines Beys entscheidend. Du siehst, es gehört auch taktisches Geschick zu einem triumphalen Sieg.

Wie wird ein Beyblade Battle gespielt?

Versuche Deine Gegner zu schlagen, indem Du als erstes drei Punkte erzielst.
Baut die Arena auf und ladet die Beyblade Burst Kreisel in den entsprechenden Beyblade Burst Starter. Haltet Euren Bey über die Arena, zieht auf Kommando gleichzeitig an den Reißleinen und schickt Eure Kreisel in das Battle.
Sollte Dein Kreisel einen Gegner aus dem Ring oder in eine Strafecke schicken, dann bekommst Du einen Punkt.
Wenn der gegnerische Kreisel vor Deinem mit der Drehung aufhört, bekommst Du einen Punkt.
Zwei Punkte bekommst Du für einen Burst, also wenn Dein Bey den gegnerischen Kreisel in seine Einzelteile zerlegt.

Zu Eurer Sicherheit


Bitte achtet darauf, dass ihr nicht von herumfliegenden Teilen getroffen werdet! Um das zu vermeiden und insbesondere Eure Augen vor Schaden zu schützen, solltet Ihr die Arena bitte niemals auf Tischen oder sonstigen erhöhten Oberflächen benutzen. Lehnt Euch aus demselben Grund bitte auch während des Battles nicht über die Arena.

So wirst Du ein Profi

Jede neue Reißleine sollte mehrfach genutzt werden, bevor Du ins Beyblade Battle ziehst. Mit diesem kleinen Trick läuft die Leine besser und Du hast bessere Chancen.
Übe den Start, denn er ist entscheidend. Je nach Drive und Winkel beim Start wird sich der Kreisel anders verhalten. Jeder Beyblade Kreisel hat seine Eigenheiten, jede Zusammensetzung birgt neue Möglichkeiten. Beobachte genau, wie sich Dein Beyblade Kreisel nach dem Start verhält. Was ändert sich wann und warum? 
Aus Fehlern wird Erfahrung. Probiere aus, baue um, teste erneut. Trainiere den Start für alle Kreisel-Typen, so bist Du auf jedes Battle gut vorbereitet.

Von der Arena zum Smartphone

Jede Ebene eines Beyblade Burst hat einen Code auf der Unterseite. Lade Dir die kostenlose Beyblade Burst App herunter und scanne den Code. So kannst Du Deinen Kreisel in die virtuelle Welt holen. Entdecke, welche Attacke Dein Kreisel zu offenbaren hat oder individualisiere Deinen Beyblade Burst Kreisel.

Bist Du bereit für die Arena? Dann: Auf die Plätze, fertig, BEYBLADE!

Entdecke mehr Action Spielzeug in unserem Smyths Toys Onlineshop oder unseren Smyths Toys Superstores.